Otto Reutter – Abend im Senftöpfchen

Liebe Ballroom Freunde,

Wohin in den neblig-kühlen Novemberabenden? Wir hätten da einen prächtigen Vorschlag: Ins Senftöpfchen-Theater zum Otto Reutter-Abend am Sonntag, den 5. November. Das Theater liegt in der Kölner Altstadt in der Großen Neugasse 2-4, eine Tiefgarage gibt es gleich gegenüber, und die Straßenbahn ist auch um die Ecke. Los geht es um 19.00 Uhr. Sie sehen und hören Hanns Buschmann in seiner Paraderolle als Otto Reutter unter Mitwirkung des Ballroom Sündikats mit Unterstützung durch die „Glühwürmchen“. Otto Reutter ist der große Berliner Coupletsänger der 1910er/20er Jahre („Ick wunder mir über jar nischt mehr!“). Umrahmt werden die Couplets mit der passenden Musik der Zeit Otto Reutters durch das Ballroom Sündikat, und die swingenden Akzente setzen die drei Glühwürmchen im Stile der Andrews Sisters. Es erwartet Sie ein witziger-charmanter und exklusiver Konzertabend. Karten gibt es an der Theaterkasse des Senftöpfchens (täglich 17.00 bis 20.00 Uhr) oder telefonisch unter 0221/258 1058 oder noch viel einfacher hier.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Sie bereits jetzt auf eine weitere Veranstaltung im Senftöpfchen-Theater hinweisen: Am Sonntag, den 4. Februar 2018 gastiert das Sündikat dort wieder einmal mit seiner Musikrevue der Wirtschaftswunderjahre „So schön war die Zeit“. Los geht es ebenfalls um 19.00 Uhr, Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich (siehe oben). Dies wird vorerst die letzte Vorstellung dieser Musikrevue im Senftöpfchen sein, denn am 30. September 2018 hat dort bereits die zweite Ausgabe der Wirtschaftswunder-Revue Premiere mit dem Titel „Wir wollen niemals auseinandergeh`n“.  Aber das ist ja noch ein bisschen hin…

Wir verbleiben mit herbstlichen Grüßen

Euer Ballroom Sündikat

 

Advertisements