Das Ballroom Sündikat in Meckenheim

Liebe Ballroom Freunde,

in Meckenheim am Siebengebirgsring 4 befindet sich nicht nur das Rathaus der Stadt, sondern auch eine neue, modern eingerichtete Veranstaltungshalle, die „Jungholzhalle“. Wie man in Meckenheim sagt, „die Halle für alle“. Und genau dort gastiert am Samstag, den 25. Mai das Sündikat mit seinem Konzertprogramm „Bigband einmal anders“ mit Musik von den Goldenen 20er Jahren bis zum Wirtschaftswunder. Los geht`s um 18.00 Uhr, dann stehen wir „alle zwölfe“ auf der Bühne. Also auf nach Meckenheim, es lohnt sich, und Tickets gibt es hier.

Besonders hinweisen möchten wir bereits jetzt auf den September, denn am Sonntag, den 8. September tritt das Sündikat wieder im Senftöpfchen-Theater in Köln auf (Große Neugasse 2 in der Kölner Altstadt). Auf dem Programm steht die Wirtschaftswunder-Revue „Wir wollen niemals auseinandergeh`n“ (die Zweite) mit den großartigen Hits der 50er und frühen 60er Jahre. Mit dabei sind natürlich auch Gottlieb Lebherz aus Riedlingen sowie Elke Besch aus Pankow! Beginn ist  um 19.00 Uhr und die Tickets gibt es hier

Nicht zu vergessen: Unser letzter Auftritt im Kölner „Klimperkasten“ vor der Sommerpause steht am Sonntag, den 19. Mai an. Wir starten wie immer um 15.00 Uhr.

Soviel zum Wonnemonat Mai mit Ausblick auf den September. Wir freuen uns auf euren Besuch und verbleiben mit den besten Frühlingsgrüßen

Euer Ballroom Sündikat

 

Werbeanzeigen